Gitarren-Workshops in Köln

Workshop für Akustikgitarre & E-Gitarre

Ich biete Gitarrenworkshops in Köln als Einzelworkshop oder in 2er-Gruppen mit individuellen Terminen.

Mein Name ist Marco Helmstedt und arbeite als Gitarrenlehrer in Köln Longerich (Stadtbezirk Nippes). Nähere Infos zu mir und meinem Unterricht findest du in der Rubrik Gitarrenunterricht in Köln

Hier findest du Infos speziell zu meinen Workshops:

Gitarren-Workshop Konzept

Ich biete Einzelworkshops oder Workshops in 2er-Gruppen i.d.R. aufgeteilt auf 2 Termine mit je 2 Stunden. Diese Termine werden individuell abgesprochen und sollten nicht länger als ca. 2 Wochen auseinanderliegen.

In dieser Zeit können wir uns intensiv mit einem Themenbereich deiner Wahl beschäftigen.

Vielleicht hast du dich auch schon mit einem bestimmten Thema beschäftigt und brauchst jemand, der dir einfach die offenen Fragen beantwortet oder etwas von Grund auf erklärt. Oftmals kommt der „Aha-Effekt”, wenn man gezielt nachfragen kann. Das können Bücher oder Videos in der Form nicht leisten.

Beim ersten Termin (2 Std.) wird das gewünschte Thema behandelt und du erhältst Unterrichtsmaterial zum Mitnehmen. Nachdem du dich zu Hause weiter mit den Inhalten beschäftigen konntest, dient der zweite Termin (2 Std.) dazu das Erlernte zu wiederholen, Fragen zu stellen oder die Inhalte noch zu erweitern.

Wenn du einen Workshop buchen möchtest, werde ich dir vor dem ersten Termin ein paar kurze Fragen zum Workshopthema (s.u.) stellen, um einen Eindruck über deine Vorkenntnisse zu bekommen. Somit kann ich den Umfang der Inhalte auf deine individuellen Anforderungen anpassen.

Gitarren-Workshop Themen

Alle Workshopthemen werden ohne Noten und am Griffbrett nah an der Spielpraxis erklärt. Zu jedem Thema gibt es Unterrichtsmaterial zum Mitnehmen. Die Inhalte variieren leicht, je nach deinen Vorkenntnissen.

Wenn es einen Bereich gibt,der dich interessiert, aber hier nicht aufgeführt ist, schreib mir einfach (marco@12hoch2.de).

 

Intervalle auf der Gitarre

Hier werden die einzelnen Intervalle erklärt und die praktische Anwendung beim Akkordspiel und in Tonleitern gezeigt. Themen sind u.a. Akkordaufbau von Dreiklängen und Vierklängen, Arpeggios, Lagen der Intervalle auf dem Griffbrett etc.

Pentatonik, Dur- und Molltonleitern

In diesem Workshop geht es um den Aufbau und den Einsatz von verschiedenen Tonleitern. Themen sind u.a. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Tonleitern, Modi, Aufbau von Skalen, Lagen auf dem Griffbrett etc.

Griffbrettorientierung

In diesem Workshop geht es um die Orientierung auf dem Griffbrett, wie Lagen von Oktaven und gleicher Tonhöhe, Positionen oft verwendeter Grundtöne in Songs, Möglichkeiten sich die Töne auf dem Griffbrett leicht zu merken etc.

Songwriting: Stufenakkorde

Hier geht es um deine eigenen Kompositionen. Wir klären Fragen wie: Welche Akkorde kann man innerhalb einer Tonleiter verwenden? Welche Wirkungen und Zusammenhänge haben die einzelnen Dur- und Mollakkorde? Welche Akkorde kann ich mit anderen ersetzen, um den Song interessanter zu gestalten? Dies alles hängt mit den sogenannten Stufenakkorden zusammen, die sehr wichtig für das Songwriting sind.

Grundlagen Blues

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen im Blues wie Blues-Schema, Blues-Tonleiter mit Blue Note, passende Akkorde und Akkordtypen, Orientierung auf dem Griffbrett speziell für das Blues-Schema etc.

Grundlagen Open G Tuning

Die offene G-Stimmung ist das Thema dieses Workshops. Hier geht es um grundlegende Spieltechniken in Open G, Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Akkorden und Tonleitern in Bezug auf das Standard-Tuning, Grundlagen der Bottleneck-Technik (Slide-Gitarre) etc.

 

Natürlich kannst du all diese Themen in einem regelmäßigen Gitarrenunterricht lernen. Mehr Informationen dazu findest du hier:
Gitarrenunterricht in Köln

Preise & Konditionen

Einzel-Workshop 2 x 2 Std. € 160,-

2er-Gruppe-Workshop 2 x 2 Std. € 240,-

Zahlbar für beide Termine im Voraus oder beim ersten Termin.

Verkehrsanbindung

Die Workshops finden im Kölner Norden in Köln Longerich statt.

Mit dem Auto kann man gut den Stadtverkehr umgehen, da es eine gute Autobahnanbindung gibt. Zudem gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Kölner Hauptbahnhof:
Linie 16 oder 18 bis Ebertplatz und dort auf dem gegenüberliegenden Gleis in die Linie 15 bis Meerfeldstraße. Fahrtzeit ca. 22 Min. Dann nur noch 2 bis 3 Gehminuten.

Alternativ kann man auch von Köln Hansaring mit der Linie 15 direkt bis Meerfeldstraße fahren. Fahrtzeit ca. 17 Min.

Kontakt & Anfrage

Falls du Fragen hast oder einen Workshop vereinbaren möchtest, schreib mir eine E-Mail an:
marco@12hoch2.de
Oder ruf einfach an unter:
Tel.: 0221-7522925